Willkommen
Angebote
Kurse
Feedback
E Shop
Fotos
Verschiedenes
Eselschule
Hufpflege
Pack- Trag- Bastesel
Esel Haltung und Fütterung
St. Nikolaus und Schmutzli im Trainingslager
Eselführer-Ausweis
Esel Basiskurs
Erste Hilfe am Tier
Fahrkurs I
Fahrkurs II
Augen auf beim Eselkauf
Eselmueller - Der Umgang macht den Unterschied
Eselführer-Ausweis

An drei Kurstagen und einer Abschlussprüfung kann der "Eselführer-Ausweis" erlangt werden.  Die Ausbildung steht unter dem Patronat des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport (SVPS) und der Schweizerischen Interessengemeinschaft für Eselfreunde (SIGEF) und  basiert auf Unterlagen des Brevetbuches des SVPS mit entsprechender Kinderausbildung.

Folgende Themen sind Teil einer Ausbildung im Bereich des täglichen Umganges mit Eseln oder Pferden (Horsemanship) als Vorstufe zum Brevet SVPS.
Selbstverständlich kann diese Ausbildung von erwachsenen und jüngeren Eselfreunden absolviert werden! Die Ausbildung und die Prüfung sind dem entsprechenden Alter angepasst.

Themen / Badges     >>Klicken Sie auf die Abzeichen um diese in Originalgrösse zu sehen

1. Stallarbeit

2. Esel-, Maultier- oder Pferdepflege, Umgang

3. Fütterung

4. Körperteile, Abzeichen und Farben

5. Barhuf und Hufbeschlag 

6. Sattelzeug


7. Erste Hilfe für Tiere


8. Giftpflanzen

9. Erste Hilfe für Menschen

10. Strassenverkehr  


Der theoretische Ausbildungsteil findet jeweils zu Beginn des Kurstages statt und wird am Nachmittag mit einer praxisbezogenen Postenarbeit überprüft. Sie werden somit pro Kurstag maximal 4 Themenbereiche absolvieren, bei erfolgreich bestandener Postenarbeit erhalten sie die betreffenden Abzeichen. Der Kursanbieter führt eine Ausbildungskontrolle.

Hat der Eselfreund alle 10 Lektionen erfolgreich absolviert, kann er am Prüfungstag den "Eselführer-Ausweis" erlangen. Die Teilnehmer werden zu allen 10 Themen von externen Experten, dem Alter entsprechend, mündlich und praktisch geprüft. Wenn der Eselfreund die Prüfung erfüllt hat, erhält er den "Esel-Führerausweis" in Form einer speziellen Urkunde.

Daten zur Eselführer-Ausweis 2017

1. Kurstag, Samstag, 24. Juni 2017, 4 Themenbereiche, 1000 Uhr bis etwa 1700 Uhr

2. Kurstag, Samstag, 12. August 2017, 3 Themenbereiche, 1000 Uhr bis etwa 1700 Uhr

3. Kurstag, Samstag, 09. September 2017, 3 Themenbereiche, 1000 Uhr bis etwa 1700 Uhr

Prüfungstag, Samstag, 21. Oktober 2017, 1400 Uhr bis etwa 1700 Uhr

Die Ausbildung wird nur durchgeführt, wenn mindestens fünf Anmeldungen eingegangen sind.


Ausbildungs- und Prüfungsgebühren

Die Kursgebühren, die Kursunterlagen sowie die Prüfungsgebühr sind im Preis von Fr. 350.- inbegriffen.

 Haben wir ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich an.

Zum Anzeigen des Anmeldeformulars benötigen Sie den Adobe© Reader©. Ist dieses Programm auf ihrem Computer noch nicht installiert, wir haben hier einen Link zum Gratis-Download.